Suche nach Webinhalten
VetroSwiss
ATAG Wirtschaftsorganisationen AG
Postfach 1023
3000 Bern 14
info(at)vetroswiss.ch
Tel. 031 380 79 90
| DE | FR | IT |                                   | HOME | SEITE DRUCKEN |
Einladung zu den Werkbesichtigungen
 
Besuchsdaten 2017 und Anmeldung

VetroSwiss misst den Werkdiensten der Gemeinden eine zentrale Bedeutung für ein funktionierendes Glasrecycling zu. Sie sorgen für ordentliche Sammelstellen und sind die direkte Verbindung zur Bevölkerung. Damit sie das Glasrecycling richtig vertreten können, will VetroSwiss den Werkdienstmitarbeitenden die Wege des Glasrecyclings näher bringen. Die erfolgreichen Werkbesichtigungen werden deshalb 2017 weitergeführt. Neben der Besichtigung des Glaswerks Vetropack in St-Prex/VD besteht auch die Möglichkeit, die Produktionsanlage von Misapor in Dagmersellen zu besuchen. Dort wird aus Altglas Schaumglasschotter als hochwertiges Dämmmaterial für den Hoch- und Tiefbau hergestellt. 
 
Programm, Organisation
  • Besichtigung des Glaswerks in St-Prex oder der Produktionsanlage von Misapor in Dagmersellen, Kurzreferate zu den Produktionswerken und zum Glasrecycling im Allgemeinen.
  • Beginn der Führungen: 10:30 Uhr
  • Die Anreise erfolgt mit dem Zug. Das von VetroSwiss offerierte Billett ist ab jedem Bahnhof in der Schweiz gültig.
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Zugfahrt, Mittagessen, Besichtigung und Infomaterial werden von VetroSwiss übernommen.
Bitte beachten Sie, dass Träger von Herzschrittmachern an der Führung in St-Prex leider nicht teilnehmen können. Keine Einschränkung in Dagmersellen. In beiden Werken liegt das Mindestalter für die Besichtigung bei 15 Jahren. Wir bitten Sie, geschlossenes Schuhwerk zu tragen.
Finden Sie die Sammelstelle
in Ihrer Nähe
 
Links
VetroSwiss ist Mitglied von:
 
 
 
 
 
 
 
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Werk auswählen:




... damit Glasrecycling rund läuft ...